INTERCONTINENTAL
Standort: Düsseldorf, Königsallee Nutzung: Neubau eines Luxus-Hotels, 11-geschossig, mit 281 Zimmern und Suiten sowie einem Ballsaal für 800 Gäste, gekoppelt mit einem Bürohaus, dem Innen- ausbau für die „Clifford Chance“ Anwaltssozietät sowie einem 4-geschossigen Premium Fitness Studio „Holmes Place“ und 3-geschossiger Tiefgarage Architekt Entwurf: HPP Hentrich–Petschnigg & Partner Architekten, Düsseldorf Fitness Studio Entwurf: ORMS Architecture Design, London Architekt Ausführung: Burchard Architekten in ARGE mit G. Schwartz Generalunternehmer: Bauunternehmung E. Heitkamp GmbH, Düsseldorf Projektsteuerer: Forstbach Consulting GmbH Bauherr: Dr. Herbert Ebertz KG DKÖ-Objektgesellschaft Düsseldorf Königsallee 59 Bauvolumen: ca. 215.000  BRI Bauzeit: 2002 - 2005